Der Trainings- und Spielbetrieb wird ab sofort und bis zum 30.11.2020 eingestellt!

Der Spielbetrieb in der 3. Liga wird ab dem 2. November zunächst bis einschließlich 15. November ausgesetzt.
Wir leiten hierzu das Schreiben unseres Vorstandes zur Info und Kenntnisnahme weiter:

Liebe Vereinsmitglieder*innen,

am gestrigen Mittwoch hat das Bundeskabinett und die Ministerpräsidentenkonferenz aufgrund des dynamischen Infektionsgeschehen einen Lockdown für bestimmte Bereiche des öffentlichen Lebens ausgerufen. Davon sind auch wir als Sportverein betroffen.

Wir als Vorstand des Hannoverschen Sport-Clubs von 1893 e.V. haben uns dazu entschieden den Trainings- und Spielbetrieb aller Sparten AB SOFORT auszusetzen. Die Aussetzung gilt zunächst bis zum 30.11.2020.

Wir haben uns bewusst für eine sofortige Aussetzung entschieden, da der Vorstand eine besondere Verantwortung gegenüber seinen Mitgliedern trägt und wir der in dieser schwierigen Zeit gerecht werden möchten.

Die Aussetzung gilt nicht nur für Veranstaltungen auf dem Gelände des Hannoverschen Sport-Clubs von 1893 e.V., sondern auch für alle Auswärtsveranstaltungen.

Wir werden Euch als Vereinsmitglieder*innen über unsere Informationskanäle (Website und Social Media) auf dem Laufenden halten.

Selbstverständlich stehen wir Euch auch für Rückfragen zur Verfügung. Uns könnt Ihr via E-Mail an info@hsc-hannover.de erreichen.

Von dieser Aussetzung unberührt bleibt lediglich das Regionalligaheimspiel gegen den FC Oberneuland. Hier hat der austragende Verband (Norddeutscher Fußballverband) gestern entschieden, dass der 11. Spieltag noch durchgeführt werden soll.

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand des Hannoverschen Sport-Clubs von 1893 e.V.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.