2. Damen – Spielbericht : HSC II – MTV Auhagen 26:25 (12:14)

Am letzten Sonntag bestritten wir vor einer großen Besucherkulisse unser erstes Punktspiel in der Landesliga gegen den MTV Auhagen.

Wir starteten souverän mit einer 3:0-Führung in die Partie. In der 18ten Minute hatten sich unsere Gegnerinnen auf einen Gleichstand herangekämpft. Bis zur Halbzeitpause konnten sie sich sogar mit einer zwei-Tore-Führung absetzen (12:14).

Von Beginn an war es ein hart umkämpftes Spiel, das sowohl wir als auch unsere Gegnerinnen nicht kampflos verlieren wollten.

Nach Wiederanpfiff war es wie bereits in der ersten Spielhälfte eine enge Partie, bei der der MTV bis zur 49igsten Minute die Oberhand behielt. Danach war es ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen, welches wir in der letzten Minute durch ein Tor vom 7-Meterpunkt für uns entscheiden konnten.

Wir freuen uns sehr über unsere ersten 2 Punkte in der Landesliga, die wir insbesondere durch eine wesentlich besser gewordene Abwehrarbeit holen konnten!

Auf diesem Wege wollen wir uns nochmal herzlich bei allen Zuschauen und dabei natürlich insbesondere bei unseren Ligakonkurrentinnen für die tolle Unterstützung von den Rängen bedanken!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.