2. Damen – Spielbericht: HSC II – SG Immensen/Lehrte-Ost 26:24 (18:14)

Start-Ziel-Sieg gegen den Tabellenführer

Wir haben das Heimspiel gegen die SG Immensen/Lehrte Ost mit einer tollen und geschlossenen Mannschaftsleistung für uns entscheiden können und gewannen verdient mit 26:24.

Unser Ziel war es, die kompletten 60 Minuten Tempohandball zu spielen. Gesagt, getan! Wir konnten gleich zu Beginn mit 4:1 in Führung gehen und haben bis zum Ende den Vorsprung nicht mehr aus der Hand gegeben und so zwei wichtige Punkte eingefahren.

Beim Spielstand von 8:4 haben wir es leider durch Unsicherheiten im Torabschluss versäumt, die Führung noch weiter auszubauen und so den Gegner wieder rankommen lassen. Bis zur 19. Spielminute schafften wir es immer knapp in Führung zu bleiben und ließen uns auch von dem Ausgleichstreffer unserer Gäste zum 12:12 nicht verunsichern.  Mit drei Toren in Folge legten wir wieder nach und bauten unseren Vorsprung bis zur Halbzeitpause wieder auf ein 18:14 aus.

Direkt zu Beginn der zweiten Halbzeit hatten wir unsere beste Phase. Zu dieser Zeit konnten wir bis zur 38. Minute sogar mit sieben Toren auf 22:15 davonziehen. Leider haben wir es zu dieser Zeit nicht geschafft, den Sack zuzumachen und haben den Gegner erneut unnötig rankommen lassen. Nun machte die Spielgemeinschaft fünf Tore in Folge und kam uns gefährlich nah. In der 56. Spielminute gelang der SG Immensen/Lehrte-Ost sogar der Anschlusstreffer zum 25:24. Daraufhin nahmen wir eine Auszeit und schworen uns auf die letzten Minuten ein. In der Schlussphase behielten wir die Nerven, kämpften bis zum Umfallen und behielten die Nase weiter vorn.

Dieser stark erkämpfte Sieg lässt uns mit viel Zuversicht und Selbstbewusstsein in die nächsten Spiele gehen. Zunächst steht nun allerdings eine zweiwöchige Spielpause an, in der wir uns auf die kommenden Aufgaben vorbereiten werden.

Vielen Dank für die tolle Unterstützung von den Rängen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.