Auswärts weiter ungeschlagen

Das war ein entspannter Sonntagnachmittag für die 2.Damen. Im Vorfeld warnte der Trainer die Mannschaft vor dem Spiel, da man mittlerweile nicht wissen kann, wer bei der zweiten Damen des HV Barsinghausens aus der 1. Damen und A­Jugend alles mitspielt. Als sich dann aber lediglich 9 Spielerinnen beim Gastgeber aufwärmten, war das ungute Gefühl des Trainers wie weggeblasen.

Wir gingen mit viel Selbstvertrauen ins Spiel und führten schnell mit 0:4. Danach ließen wir unnötigerweise klare Torchancen liegen und produzierten Ballverluste. Die Quittung erfolgte in der 12. Minute mit dem 3:4 Anschlusstreffer des Gastgebers. Danach wurde aber unsere Deckung wieder agiler und forcierte mehr Ballgewinne. Wir belohnten uns, indem wir vermehrt ins Tempospiel kamen und unseren Vorsprung zur Pause auf 6:14 ausbauen konnten.

In der Kabine wurde die Chancenauswertung als größtes Defizit genannt, da man allein fünf 100% Chancen liegen ließ und das Spiel bereits zur Pause hätte entscheiden können. Diese Nachlässigkeit rächte sich dann auch zu Beginn der zweiten Halbzeit, als man schlecht startete und den Gegner beim 9:14 (33. Minute) wieder ins Spiel kommen ließ. Nach ein paar klärenden Worten vom Trainer ging dann aber ein Ruck durch die Mannschaft, sodass ein Zwischenspurt auf 10:20 (41. Minute) das Spiel vorzeitig entschied.

Wie so oft, plätscherte das entschiedene Spiel dann vor sich hin. Keine der beiden Mannschaften taten mehr als nötig, sodass der Toreabstand kontinuierlich gleich blieb. In dieser Phase schien unser Motto einmal mehr das Pferd zu sein, dass nicht höher springt, als es muss. Am Ende waren wir aber mit dem Spiel und dem Endstand von 17:26 sehr zufrieden. Alle Spielerinnen konnten Spielminuten sammeln und Selbstbewusstsein tanken.

Keiner, am wenigsten der Trainer, hätte gedacht, dass es ein so entspannter Sonntagnachmittag werden würde.

Nächsten Sonntag müssen wir zum TVE Sehnde.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.