HVN-Pokal 2. Runde1.und 2. Damen

Wie erwartet schied unsere 2. Mannschaft gegen das Oberligateam der HSG Heidmark aus. Mit einem Rumpfteam angereist, verkaufte man sich aber trotzdem gut und gekämpft wurde bis zum Schluss. Leider konnten aus unterschiedlichen Gründen nicht alle Spielerinnen zu diesem Termin. Der Sieg für Heidmark, die sich letztendlich auch für die nächste Runde qualifizieren konnten, ist vollkommen in Ordnung und auch verdient.Unsere 1. Mannschaft konnte das Spiel gegen ein ebenfalls tapfer kämpfendes Team aus Altencelle gewinnen und traf dann im Match um den Einzug in die nächste Runde auf den Ligakonkurrenten aus Bergen. Die hatten sich wiederum vorher gegen den TuS Altwarmbüchen durchgesetzt. Lief im Spiel gegen Altencelle bei unserem Team noch nicht alles rund, wurde dann doch gegen Bergen ein Großteil des vorhandenen Potentials abgerufen und bereits zur Halbzeit (17:9)waren die Weichen auf Sieg gestellt. Gerade das zweite Spiel macht Mut für die anstehenden Aufgaben im Punktspielbetrieb. Durch das Erreichen der nächsten Runde darf unsere Mannschaft jetzt Anfang Januar 09./10.01.2016 wieder im Pokal ran. Sonst wäre ja auch sicherlich Langeweile in der langen Pause zum Jahreswechsel aufgekommen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.