2.Damen HSC 2 – TuS Bothfeld

„Alte“ Bekannte kommen zu Besuch. Mit dem Team aus Bothfeld kommt der Mitaufsteiger zu uns, mit dem unsere Spielerinnen schon in der letzten Saison in einer Staffel gespielt haben. Wie eng die
Mannschaften leistungsmäßig zusammenliegen, vermag das Ergebnis aus der ersten HVN-Pokalrunde verdeutlichen. Dort konnte sich unsere Zweite erst nach Verlängerung und zweimaligem Siebenmeterwerfen durchsetzen.

Wie heißt es so schön: „Die Tagesform wird entscheidend sein“. Also warten wir mal ab, wie eben diese bei den Mannschaften am Spieltag sein wird. Unser Team muss gleich von Anfang an den Kampfgeist und die Motivation der zweiten Halbzeit aus dem Spiel gegen Auhagen an den Tag legen und sich keine längere Findungsphase erlauben. Dann dürfte auch am kommenden Sonntag, Anpfiff
ist um 14.00 Uhr , einiges drin sein. Ein Spiel auf Augenhöhe ist zu erwarten und somit auch eine interessante Begegnung für die Zuschauer.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.