2. Damen – Spielbericht: HSC II – TuS Empelde 25:30 (12:15)

Für unser letztes Hinrundenspiel gegen die Damen vom TuS Empelde hatten wir uns viel vorgenommen, konnten es aber leider nicht in Gänze in die Tat umsetzen und mussten als Verliererinnen den Platz verlassen.

Bereits von Beginn an gerieten wir ins Hintertreffen und mussten immer einem Rückstand hinterher laufen, dabei kamen wir in der gesamten Partie nie näher als zwei Tore an die Empelderinnen heran.

Immer wenn der Ausgleich in greifbare Nähe rückte, wurden wir zu hektisch und verloren unnötig den zuvor hart erkämpften Ball. Sowohl im Angriff als auch in der Abwehr häuften sich leider unsere Fehler, so dass wir am Ende unseren Gegnerinnen verdient zum Sieg gratulieren mussten.

Damit haben wir die erste Hälfte der Saison leider wesentlich schlechter gestaltet als wir es uns zu Beginn der Serie erhofft und auf die Fahnen geschrieben hatten.

Nun geht es für uns zunächst in eine etwas längere Winterpause, die wir leider auf dem letzten Tabellenplatz überdauern müssen. Erst am 11.01. starten wir mit einem Heimspiel gegen die Hildesheimerinnen in die Rückrunde.

Bis dahin werden wir an unseren Defiziten arbeiten, unsere Stärken weiter ausbauen und neue Kraft tanken, um im zweiten Saisonteil ordentlich anzugreifen.

Noch ist der Klassenerhalt nicht verloren und dafür werden wir im neuen Jahr alles in die Waagschale werfen.

Danke bis hierher an alle Fans, Zuschauer und Freunde, die auch weiterhin an uns glauben.

Wir wünschen euch allen eine schöne Vorweihnachtszeit, wundervolle Feiertage im Kreise der Familie und anschließend einen gelungenen Rutsch ins neue Jahr.

Bis dahin, eure 2. Damen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.