3. Damen – Spielbericht: SC Germania List II – HSC III 21:21 (07:11)

Man könnte meinen die Saison sei ein wenig verhext. Am vergangenen Samstag verließen wir die Halle, nach einem Derby gegen den SC Germania List, das dritte mal in dieser Saison mit einem Unentschieden von 21:21. Nach einem starken Auftakt der gegnerischen Mannschaft und einem Kopf-an-Kopf-Rennen bis zur 21. Minute konnten wir schließlich zur Halbzeit eine Führung von 7:11 erspielen. 

Nach der Halbzeitpause ließen wir uns die Führung nun auch nicht mehr nehmen und konnten in der 44. Minute bei einem Punktestand von 12:19 diese sogar mit 7 Toren ausbauen. Doch die Mannschaft des SC Germania List ließ sich davon unbeeindruckt und holte bei zweimaligem Überzahlspiel schnell wieder auf. So konnten sie in der 59 Minute nach einer Vier-Tore-Parade das entscheidende Tor zum Unentschieden erzielen. 

Dieses Mal haben wir wohl eher einen Punkt verloren, als einen gewonnen. Das Spiel hat uns noch einmal gezeigt, woran wir arbeiten sollten und motiviert uns noch mehr die nächsten Spiele mit einem klaren Endstand aus der Halle zu gehen. 

Nach einem spielfreien Wochenende freuen wir uns dann am Sonntag, den 05.12.21 in unserer Heimhalle gegen den SG Immensen/ Lehrte-Ost anzutreten.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.