5. Damen: Hannover Handball II – HSC V 08:12 (17:19) – Endlich heißt es SIEG!

Wir reisten nach Linden mit gleich 4 krankheitsbedingten Ausfällen,
zusätzlich lief unser Gegner mit doppelt so vielen Spielerinnen auf.
Davor hatten wir jedoch keine Angst, hochmotiviert durch unser neues
Aufwärmretual konnten wir diesmal wesentlich konzentrierter in
das Spiel starten. Schnell machten wir durch gezielte Rückraumaktionen
deutlich, dass wir heute den Ton angeben und brachen somit
unserem Fluch der ersten Hälfte.

Kleinlaut schlichen sich in der zweiten Hälfte Fehler in unser Spiel,
geschwächt durch die schlechte Wechselsituation vergaben wir unnötig Torchancen
und ließen Würfe der Lindener im Rückraum zu. Unserer gegenseitige Motivation
holte uns zurück auf die Erfolgsstraße und führte uns zum
verdienten und erkämpften Sieg.

Erfreulich ist für uns die Sicherheit, dass wir auch mit
wenig Spielerinnen einen Sieg schaffen.
In der nun anstehenden kurzen Spielpause, bauen wir weiter unsere Stärken aus.

Wir freuen uns bereits jetzt auf das nächste Spiel am Sonntag,08.11. um 10:15Uhr
und streben nach weiteren guten Ergebnissen in gesunder, voller Besetzung!

Claudi, Lena (4), Anne F. (3), Karen (1), Nora (3), Cathy (8/2), Laura, Anne, Marie, Chanti

C.M.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.