Vorbericht 1.Damen HC Northeim – HSC

Am Sonntagnachmittag um 17.00 Uhr muss unsere 1. Mannschaft in Northeim beim derzeitigen Tabellendritten antreten und es bleibt abzuwarten, wie die letzten Misserfolge weggesteckt wurden. Findet das Team zur alten Stärke zurück, dann ist es dort sicherlich nicht ohne Siegchancen. Wenn nicht, wird es ganz schwer.

Bei den Analysen der letzten Spiele wurden Knackpunkte erkannt und bei den Trainingseinheiten in dieser Woche wird und wurde an anderen, effektiveren Lösungswegen gearbeitet. Unsere Mannschaft muss die augenblickliche Unsicherheit überwinden und wieder fest an sich und ihr Können glauben. Dass spielerische Potential ist auf jeden Fall da und die Mädels sind auch willens den Weg zurück in die Erfolgsspur zu finden.

Unter der Woche findet sich das Team zu der ein oder anderen Gelegenheit außerhalb der Sporthalle zusammen, was sicherlich auch das „Wir-Gefühl“ stärkt. So darf am Sonntag von einem
geschlossenen, hochmotivierten Auftritt der gesamten Truppe ausgegangen werden. „Schau`n mer mal“, ob sich das Team zum 3. Advent selbst belohnen und somit die Rückfahrt, so spät an einem Sonntag, etwas angenehmer gestalten kann.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.