Auswärtskampf gegen Tabellenletzten

Am kommenden Sonntag geht es für uns zum Tabellenletzten den SG Zweidorf/Bortfeld.
Das Spiel wird um 17 Uhr in gegnerischer Halle angepfiffen.
Der SG hat bis zu diesen Zeitpunkt noch kein Spiel in der Saison gewonnen und wir werden alles dafür geben, dass sich das auch nicht so schnell ändern wird.
Der SG Zweidorf bildet das Schlusslicht der Oberliga und wird daher frei aufspielen können, da der Druck eher bei uns als Favoriten liegt.
Obwohl wir mit einer stark minimierten Truppe auflaufen werden, versuchen wir trotzdem unser Tempohandball zu spielen, werden in der Abwehr sicher stehen und unser Spiel machen.

Wir sind voll motiviert und werden unseren Platz in der Tabelle verteidigen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.