Eine gute Halbzeit reicht für weiteren Sieg

Im 6. Saisonspiel war der TV Eintracht Sehnde zu Gast. Nachdem wir in der vergangenen Woche zwei richtig gute Halbzeiten gegen Barsinghausen II gespielt hatten, wollten wir dies, am heutigen Spieltag wiederholen.
Die erste Halbzeit lief größtenteils auch ganz nach unserem Geschmack. Aus einer guten Abwehr + guten TW dahinter konnten wir oftmals in unser Tempospiel kommen. Auch im Positionsangriff lief der Ball und wir konnten uns viele gute Torchancen erspielen.
Folgerichtig war das Spiel zur Halbzeit bei einem Stand von 19:6 eigentlich schon entschieden.
Der Versuch, uns in der Halbzeit nochmals richtig zu motivieren, damit auch eine gute 2.Halbzeit entstehen würde, sollte diesmal scheitern: Denn die 2. Halbzeit hatte nur noch wenige Highlights zu bieten. Beide Mannschaften schienen sich auf den 13 Tore Abstand geeinigt zu haben, sodass das Spiel vor sich hin plätscherte.
Das Endergebnis hieß dann 31:18.
Unterm Strich ist man etwas ernüchtert, wenn man eine gute erste Halbzeit und eine etwas magere zweite Halbzeit spielt. Dabei darf aber auf keinen Fall vergessen werden, dass es eine unglaublich starke Leistung ist, wenn man ein Spiel bereits zur Halbzeit entscheiden kann.
Das Spiel bzw. die beiden unterschiedlichen Halbzeiten zeigen ganz deutlich, dass wir stets 100% sowohl spielerisch als auch motivational geben müssen, um eine gute Leistung abzurufen.
Insofern dieser Weckruf nötig war, kann man dem Verlauf der zweiten Halbzeit auch etwas positives abgewinnen. Denn nur mit 100% über 60 Minuten können wir die beiden kommenden Spitzenspiele in Immensen und zu Hause gegen Osterwald gewinnen.
Das die Mannschaft dazu in der Lage ist, hat sie in dieser Saison bereits gezeigt. Die Frage, ob wir unser ganzes Potential auch abrufen werden, wird sich in den beiden kommenden Wochen zeigen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.