Gänsehaut beim Beachhandball Landespokal

Die männliche C1-Jugend gewinnt die Landesmeisterschaft im Beachhandball und krönt damit ihre starke Beach-Saison mit einem Titel.

Für die Endrunde in Habenhausen konnte sich das Team nach starken Leistungen in den vorangegangenen Turnierspieltagen gemeinsam mit der C2 qualifizieren. Weitere Teilnehmer waren TuS Komet Arsten, HC Bremen und der ATSV Habenhausen. Das Team zeigte in allen Parteien nicht nur eine starke Mannschaftsleistung, auch individuell waren die Jungs top drauf – von coast-to-coast über Kempa und dynamische Shooter-Punkte bis zu jeder Menge 360°s war alles dabei, was hochklassigen Beachhandall ausmacht.

So konnten die ersten beiden Spiele gegen die C2 und auch gegen Arsten, die aufgrund der Ferienzeit etliche D-Jugendlichen zur Unterstützung dabei hatten, glatt und deutlich gewonnen werden. Gegen das starke Team von HC Bremen wurde es schon schwieriger und enger, dennoch gewannen wir auch das dritte Spiel mit 2:0 Sätzen. Das letzte Spiel des Tages gegen den ATSV Habenhausen war dann ein richtiges Endspiel: Beide Mannschafften hatten bis dahin jede ihrer Partien gewonnen. In der ersten Halbzeit zeigten unsere Jungs eine so gute Deckungsleistung, dass die angriffsstarken Jungs aus Habenhausen mit 28:20 auf Distanz gehalten werden konnten: In der Halbzeitbesprechung bekam der Trainer Gänsehaut, als er von der Deckungsarbeit schwärmte! Die zweite Halbzeit war enger und wir hatten diesmal auch etwas Glück bei einigen Würfen des Gegners – aber das gehört beim Sport auch dazu. Am Ende standen ein nicht unverdienter 2:0 Sieg und lobende Worte von Miriam Horning vom HVN bei der Siegerehrung: „Ihr seid über die gesamte Saison ein Team gewesen, dass viele Punkte geholt hat und sich schon mit einer guten Leistung zum Turnier qualifiziert hat.“ 

Wir freuen uns auch über die sehr gute Leistung der C2 und aller anderen HSC-Teams auf der Beachtour. Der HSC ist mit 5 Teams bei den Landesmeisterschaften vertreten gewesen (mD, wD, 2x mC und wB). Auch die weibliche D-Jugend konnte ohne Satzverlust den Landesmeister-Titel holen und die mD erreichte einen hervorragenden zweiten Platz.

HSC mC I – HVN Landespokalsieger im Bachhandball 2021

1 Kommentar zu „Gänsehaut beim Beachhandball Landespokal“

  1. Kalle Wichmann

    Eine hervorragende Leistung der C 1 und Glückwunsch zum Titel. Aber auch alle weiteren HSC-Beach-Teams haben unsere Farben ausgezeichnet vertreten. Danke an die angagierten Trainer/innen, welche diese Leitungen erst ermöglichen. Der Jugendbereich der HSC-Handballer entwickelt sich seit Jahren in eine sehr gute Richtung. Dies sieht man auch in der Halle.

    Hoffentlich macht uns Corona nicht wieder einen Strich durch die Rechnung.

    Aus diesem Grund sind wir Drei (Georg, Micha und Kalle) mit viel Einsatz im Förderverein der Handballer des HSC am Ball und versuchen, im Rahmen unserer Mittel den Jugendhandball zu fördern.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.