Spielbericht Geismar

Am Samstag den 10.01. um 16.30 Uhr starten wir mit einem Heimspiel in das neue Jahr 2015! Zu Gast wird der MTV Geismar um Trainer Lars Rindlisbacher sein.

Unsere Gäste stehen derzeit auf dem 13. Platz und konnten bis dato erst einen knappen Heimsieg gegen den Handballverein Lüneburg einfahren. Bilanztechnisch sind wir daher der klare Favorit in der Partie. Doch sollten wir unsere Gegner nicht unterschätzen. Das Heimspiel und die damit gegebenen Möglichkeiten des Benutzens von Haftmittel stellen für uns einen Vorteil dar. Doch im Rückblick auf die Saison 2013 / 2014 ist auch anzumerken, dass wir das Hinspiel lediglich mit 20:17 gewinnen konnten und im Rückspiel sogar eine deutliche Niederlage einstecken mussten.

Unsere eigene Bilanz ist bis zu diesem Zeitpunkt sehr ausgeglichen. Mit 5 Siegen und 5 Niederlagen stehen wir derzeit im Mittelfeld. Wir sind daher hochmotiviert das Jahr 2015 positiv mit einem Heimsieg starten zu lassen. Die gesammelte Kraft über die freien Tage sollte uns dabei helfen konzentriert zu spielen, um so unnötige Fehler zu vermeiden. Vor allem wird es wichtig sein, eine aggressive und kompakte Abwehr zu stellen, um durch einen möglichen Ballgewinn einfache Tore über die erste und zweite Welle zu werfen.

Weiterhin verletzungsbedingt fehlen werden Chiara und unsere Torhüterin Lea. Zudem werden auch Katha und Lina aus beruflichen Gründen nicht beim Spiel dabei sein können. Auch der Einsatz von Karin ist krankheitsbedingt noch fraglich.

Wir würden uns über eine zahlreiche Unterstützung von euch freuen, um mit euch zusammen einen erfolgreichen Start 2015 hinzulegen!

Eure 1. Damen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.