Teams der männlichen D-Jugend erfolgreich im Sand!

Start in die Beachsaison auf der nagelneuen Beachanlage des MTV Mellendorf

Als die Inzidenzen sanken, hatte der HVN einen fertigen Plan in der Schublade und begann umgehend damit, erstmalig die „HVN Beach-Tour“ zu starten. Vereine wurden angefragt, als Teilnehmer oder Ausrichter an Spieltagen einer Beachhandball Serie im Turniermodus „jeder gegen jeden“ mit drei bis fünf Teams pro Spieltag teilzunehmen. Wir schickten zwei männliche D-Jugend-Teams ins Rennen, meldeten für mehrere Spieltage und beteiligten uns auch als Ausrichter. Nach den Spieltagen in Mellendorf, Verden/Aller, Zweidorf/Bortfeld, bei der JSG Weserbergland und zwei Spieltagen auf dem eigenen Gelände waren unsere beiden Teams in der Gesamtwertung und damit Qualifikation zur Landesmeisterschaft ganz oben – und das mit deutlichem Abstand!

Qualifikation zur Landesmeisterschaft

Der Termin der Landesmeisterschaft fiel dann bereits in die Sommerferien und Urlaubszeit, so dass wir als Ausrichter der Finalrunde leider nur zwei gegnerische Teams bei uns begrüßen konnten. Auch unsere 2. Mannschaft musste mit Spielern aus der eigenen E-Jugend aufgefüllt werden.
Das Ergebnis der Finalrunde war ein 2. und ein 4. Platz im Ranking der besten männlichen D-Jugend Beachhandballteams für Niedersachsen und Bremen. Glückwunsch an unsere beiden Teams! Die 2. Mannschaft hat sich auch von Niederlagen nie beirren lassen und immer wieder neu angegriffen. Die 1. Mannschaft hatte leider am Finaltag nicht ihren besten Tag erwischt und im alles entscheidenden Spiel gegen Habenhausen die erste Niederlage der gesamten Beach-Tour einstecken müssen. Alles in allem eine tolle Leistung unserer Jungs, die sich sehr gefreut haben, endlich wieder gegen andere Teams antreten zu dürfen.

Wir sind bei der nächsten HVN Beach-Tour 2022 auf jeden Fall wieder dabei und freuen uns jetzt riesig auf die kommende Hallensaison!!!

die erfolgreichen Spieler der beiden Teams der männlichen D-Jugend

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.