Vorbericht HSG Göttingen – 1.Damen

Am Sonnabend muss unsere 1. Damenmannschaft in Göttingen antreten. Im Hinspiel gab es einen sehr hohen, deutlichen Sieg für unser Team. So einfach dürfte es nun im Rückspiel nicht mehr werden. Damals hatten die Spielerinnen aus dem Süden Niedersachsens große Probleme mit unserer glatten Halle und der Nutzung von Haftmitteln. Beide Faktoren werden am Sonnabend keine Rolle spielen. In Göttingen herrscht absolutes Haftmittelverbot und der dortige Hallenboden dürfte den Spielerinnen sehr wohl bekannt sein. Unabhängig davon will unsere Mannschaft den nach dem letzten Spiel erkennbaren Aufwärtstrend fortsetzen und fährt nicht nach Göttingen um dort die Punkte einfach abzugeben. Gegen die Spielweise des Gastgebers bedarf es allerdings einer hohen Einsatzbereitschaft, Kampfgeist und Disziplin. Sicherlich werden in diesem Spiel noch nicht alle verletzten Spielerinnen zur Verfügung stehen. Da unser Team aber in der Breite auch qualitativ gut aufgestellt ist, spricht nichts gegen eine ansehnliche Leistung unserer Mannschaft.

Bei dieser weiteren Auswärtsfahrt würde sich unser Team natürlich über Unterstützung von der Tribüne freuen. Bekanntlich sind Rückfahrten nach einem gelungenen Spiel auch angenehmer und mitfiebernde Fans motivieren zusätzlich.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.