1. Damen – Spielbericht: Eintracht Hildesheim – HSC I (18:13) 30:28

Es war ein Spiegelbild der vergangenen Spiele. Unser Team zeigt tollen Handball, kämpft und ist hoch motiviert, bringt sich aber manchmal selbst um den Lohn der „Arbeit“. In diesem Match war es nicht wie gegen Northeim die Anfangsphase der zweiten Halbzeit, sondern diesmal waren es die ersten 15 Minuten der ersten Hälfte. Die Kontinuität im Spiel fehlt verständlicherweise bei einem so jungen Team noch etwas und steht besseren Ergebnissen noch im Weg.

In Hildesheim stand es in der 15. Minute 12:4 gegen unser Team und alles sah nach einer derben „Klatsche“ aus. Zu viel Respekt, zu nervös, was auch immer der Grund war, man lud die Domstädterinnen gerade dazu ein, Tore zu werfen. Bis zum Stand von 16:7 in der 24. Minute konnte der Abstand in etwa gleich gehalten werden, dennoch sprach alles für einem klaren, ungefährdeten Sieg der Hildesheimerinnen.

Ab da, vielleicht weil der Druck raus war, man ja eigentlich nichts mehr zu verlieren hatte, zeigte unser Team dann, dass es auch anders kann. Der Abstand wurde bis zur Pause von 9 auf 5 Tore verkürzt. In der 44. Minute betrug der Vorsprung der Domstädterinnen beim Stand von 26:19 dann wieder 7 Tore, aber unsere Mannschaft zeigte eine tolle Moral, kämpfte weiter und holte Tor um Tor holte auf.

Bis auf ein Tor wurde der Abstand verkürzt, 28:27 in der 58. Minute und 29:28 in der 29. Minute hieß es. Dann allerdings zeigte sich auch die Abgeklärtheit der erfahrenen Spielerinnen aus Hildesheim. Sie haben die restliche Zeit gut ausgespielt und 3 Sekunden vor Schluss das Tor zum Endstand von 30:28 geworfen.

Alles in allem sicherlich ein gerechtes Ergebnis, zeigte Hildesheim über die gesamte Spielzeit doch die konstantere Leistung. Klar hätte unser Team gern noch den Ausgleich geworfen, aber trotzdem bleiben die positiven Eindrücke hängen. Super gekämpft und, wie gesagt, als der Druck weg war, man hatte ja sowieso nichts mehr zu verlieren, wurde auch effektiver und zielstrebiger, vor allem auch geduldiger Handball gezeigt. Dieses Spiel wird unsere Damen in ihrer Entwicklung wieder ein Stück weiter bringen und sie gestärkt in die nächsten Partien gehen lassen.

Glückwunsch nach Hildesheim zu diesem Sieg in einem spannenden und für die Zuschauer sicherlich interessanten Oberligaspiel.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.