1. Damen – Vorbericht: HSC I – TUS Bergen

Mit dem TUS Bergen kommt am Sonntag ein Team nach Hannover, dass entgegen der Erwartung einiger weiter unten in der Tabelle steht. Schaut man etwas genauer hin, so haben sicherlich personelle Engpässe durch Verletzungen usw. zu dieser Situation geführt. Der Tabellenstand entspricht nicht dem Leistungsvermögen dieses Teams und das haben sie auch am letzten Wochenende beim Sieg gegen den Tabellendritten aus Hollenstedt gezeigt.

Unsere Mannschaft ist also gewarnt und muss an die guten Leistungen der letzten Spiele anknüpfen, will man nicht in diesem Spiel das Nachsehen haben. Bergen, theoretisch könnten sie noch auf einen Abstiegsplatz zurückfallen, wird alles daran setzen auch bei uns zwei Punkte auf der Habenseite zu verbuchen. Kämpferisch waren die Damen aus der Heide schon immer ein Topteam und so dürfen wir uns auf ein interessantes und spannendes Spiel freuen.

Personell sollte es bei unserem Team keine Probleme geben. So wie es aussieht, müssten die grippalen Infekte einiger Spielerinnen zumindest soweit überwunden sein, dass einem Einsatz nichts im Wege steht. Das Spiel, wie gesagt diesmal zu ungewohnter Zeit auf einem Sonntag um 14.00 Uhr, ist das vorletzte Heimspiel dieser Saison. Nach diesem Spieltag wird es erst einmal, bedingt durch die Osterferien, eine etwas längere Spielpause geben. Weiter geht es dann mit dem „Auswärtsspiel“ bei der HSG Hannover-Badenstedt II am 29.04.17.

Beide Teams freuen sich wieder auf Unterstützung von der Tribüne und werden sicherlich alles daran setzen, dass Sie ihr Kommen nicht bereuen werden. ….also, bis Sonntag….

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.