1. Damen – Vorbericht: HVN-Pokal 2. Runde

Die kurze Herbstferienpause ist fast beendet und am kommenden Wochenende steht nun die zweite Runde des HVN-Pokals auf dem Programm. Die letzten 32 Teams suchen in 8 Turnieren mit jeweils 4 Mannschaften die Teilnehmer für das Viertelfinale. Nur der Sieger des jeweiligen Turniers kommt eine Runde weiter. Unsere Verein ist Ausrichter für eines dieser Turniere und begrüßt mit der HSG Badenstedt 2 (Oberliga), der HSG Fuhlen-Hessisch Oldendorf (Landesliga) und dem MTV Mellendorf (Regionsoberliga) 3 interessante Gegner unserer 1.Damen.

Badenstedt 2 setzte sich in der ersten Runde in einem 4er-Turnier gegen die HSG Schaumburg Nord (Oberliga), gegen den TuS Altwarmbüchen und gegen die HSG Hannover-West (beides Landesligisten) durch. Der MTV Mellendorf qualifizierte sich für die 2. Runde durch einen Sieg in einem Einzelspiel gegen Auhagen (Landesliga) und die HSG Fuhlen-Hessisch Oldendorf kam durch ein Freilos weiter.

Es versprechen interessante Begegnungen zu werden, die am Sonntag, 15.10., ab 13.00 Uhr bei uns in der KWRG-Halle stattfinden. Sicherlich gelten Badenstedt und unser Team, als die klassenhöheren Mannschaften, als favorisiert für dieses Turnier, aber im Pokal ist ja so Einiges möglich. Die vermeintlich Kleineren können unbeschwert aufspielen und haben nichts zu verlieren. Bei „nur“ 30 Minuten Spielzeit pro Turnierspiel, der Modus ist Jeder gegen Jeden, ist vielleicht auch eine Überraschung möglich.

Für unsere Damen heißt es diese Spiele als Vorbereitung auf die anstehenden schweren Aufgaben im Punktspielbetrieb zu nutzen und Vollgas zu geben. Sie werden alle Spiele ernst nehmen, wollen sich stetig weiter entwickeln und ihren Fans natürlich auch etwas bieten.

Wer also am Sonntag Zeit hat, der sollte sich die Spiele nicht entgehen lassen. Alle Beteiligten freuen sich wieder über viele Besucher und lautstarke Unterstützung von der Tribüne. Na dann, bis Sonntag….

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.