1. Damen – Vorbericht: Northeimer HC – HSC I

 

Am kommenden Sonntag muss unser Team mal wieder Richtung Süden fahren und beim Northeimer HC antreten. Der Tabellenvierte aus Südniedersachsen hat in dieser Saison schon viele exzellente Ergebnisse erzielt, hat aber in den letzten 5 Spielen nur 1x gewinnen können. Dies wird sie sicherlich umso mehr anspornen, wieder in die Erfolgsspur zu gelangen und gegen unsere Mannschaft als Sieger vom Platz zu gehen. Im Hinspiel hier in Hannover gab es ein 30:30 Unentschieden und das zeigt, wie schwer die Aufgabe für unsere jungen Damen sein wird.

Bis jetzt waren unsere Damen zuhause wesentlich erfolgreicher als in fremder Halle. Im letzten Match bei der HSG Hann.-West wurde „erst“ der zweite Sieg im neunten Auswärtsspiel eingefahren. Hier heißt es jetzt auch in der „Fremde“ Stabilität zu zeigen und ebenfalls auswärts die Leistung abzurufen.

Die kurze Pause kam der ein oder anderen angeschlagenen Spielerin ganz recht, konnten die Blessuren und Infekte intensiver behandelt und auskuriert werden und so sind hoffentlich die meisten am Wochenende wieder voll einsatzfähig. Wenn das der Fall ist und die nötige Konzentration und Fokussierung aufgebracht wird, dann sollten unseren Spielerinnen auch in Northeim zu einer guten Leistung imstande sein. Die Motivation dafür ist auf jeden Fall vorhanden und das Selbstvertrauen durch die zurückliegenden Erfolge gegen die Topteams der Liga sollte auch da sein. Unbeschwert aufspielen können sie auf jeden Fall, befindet sich unser Team doch im gesicherten Mittelfeld und somit lastet hier kein Druck bezüglich Auf- oder Abstieg auf den Schultern der Spielerinnen.

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.