2. Damen – Vorbericht: HSC II – TuS Bothfeld

Derbytime in heimischer Halle!

An diesem Wochenende dürfen wir unseren Stadtrivalen TuS Bothfeld in der heimischen Lüerstraße begrüßen.

Beim Gedanken an das Hinspiel gegen Bothfeld werden schlimmer Erinnerungen wach. Zu diesem Zeitpunkt war unsere Mannschaft noch nicht eingespielt, die Abwehr war zu zaghaft und leistete keine Gegenwehr und auch im Angriff wurde unruhig und unsicher gespielt, sodass es am Ende 28:16 für Bothfeld hieß.

Solch ein Spiel wollen wir an diesem Wochenende nicht abliefern.

Sowohl der TuS Bothfeld als auch wir konnten die letzten Punkte nach Hause holen und hoffen nun auf die nächsten zwei. Schon im letzten Spiel zeigte sich, dass wir das Potential haben, unsere Gegner, die über uns in der Tabelle stehen, zu ärgern oder sogar zu schlagen.

Die vergangenen Trainingswochen haben wir genutzt, um uns voll und ganz auf unsere Stärken zu besinnen und die Abläufe nochmals zu festigen.

Der Plan für Samstag sieht wie folgt aus: aus einer starken und konzentrierten Abwehr heraus schnell umschalten, schnelle und einfache Tore erzielen und im Positionsangriff die Ruhe bewahren und klare Chancen ausnutzen, um so den Sieg zu holen.

Wir erwarten die spielstarke Mannschaft des TuS Bothfeld am Samstag um 18:00 Uhr in der Lüerstraße und hoffen auf das zahlreiche Erscheinen unserer Fans und auf eure Unterstützung.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.