1. Damen – News zum Kader der Saison 2021/22

Wir freuen uns riesig, die ersten drei Neuzugänge für die kommende Saison bekannt geben zu dürfen. Mit Nele Biester (links), Lena Körner (mitte) und Celina Männich (rechts) werden drei super Verstärkungen zu unserem Team stoßen.

Nele Biester:

Nele zeichnet sich besonders durch ihr gutes taktisches Verständnis und ihren Spielwitz aus, den viele Spielerinnen des Teams schon als Mit- oder Gegenspielerin bei ihr bestaunen durften. Auch unter unserem Trainer sowie Marion spielte sie bereits und wurde in der Jugend bei der TSV Burgdorf Norddeutscher Meister. Sie spielte zuletzt beim MTV Rohrsen und kann mit weiteren Stationen beim SFN Vechta, SC Greven 09 sowie der TSV Burgdorf einige 2. und 3. Ligaerfahrungen vorweisen. Neben ihrer Stärke als Regisseurin auf RM, ist Nele auch auf anderen Positionen, wie den Außenbahnen, sehr gut und verfügt damit auch über eine starke Variabilität, egal wo sie im Angriff auftaucht.

  • Name: Nele Biester
  • Alter: 26 Jahre
  • Beruf: angehende Grundschullehrerin
  • Position: RM
  • Bisherige Vereine: da kommen einige zusammen…
  • Ich in 5 Worten: Familie, Harry Potter, schwarz, Aioli, Oliven
  • Schönstes sportliches Erlebnis: Norddeutscher Meister
  • Sportliches Vorbild: Daniel Stephan

Celina Männich:

Celina kommt ebenfalls vom MTV Rohrsen und sorgt alleine schon mit ihrer Größe und Wurfgewalt für Aufsehen. Sie zählte in den vergangenen Jahren immer zu einer der gefährlichsten Rückraumlinken in der Oberliga. Darüber hinaus kann Celina, die gerade erst 23 Jahre alt geworden ist, bereits auf einige wirklich grandiose Erfolge blicken. Nach dem Wechsel vom MTV zur HSG Blomberg-Lippe in der Jugend, spielte sie über drei Jahre mehrmals um die Deutsche Meisterschaft und gehörte sowohl zum Kader der Jugendbundesliga als auch der 3. Liga. Zurück beim MTV Rohrsen spielte sie nicht nur in der Halle eine wichtige Rolle, sondern auch im Sand bei den Beach Unicorns Hannover. Hier wurde sie mit ihrem Beachhandballteam deutscher Vizemeister. Celina wurde zudem als beste Abwehrspielerin gewählt und in den Kader der Beachhandball Nationalmannschaft berufen. Neben ihren super Qualitäten in der Halle besitzt sie also auch ein sehr großes Talent im Sand.

  • Name: Celina Männich
  • Alter: 23 Jahre
  • Beruf: Bankkauffrau
  • Position: RL/RM
  • Bisherige Vereine: HSG Blomberg-Lippe, MTV Rohrsen
  • Ich in vier Worten: ehrgeizig, spontan, ungeduldig, groß
  • Erkennungsmerkmal: groß
  • Schönstes sportliches Erlebnis: Vize-Deutscher Meister Beachhandball 2019, Beachhandball Nationalmannschaft
  • Sportliches Vorbild: Sander Sagosen/ Domagoj Duvnjak

Lena Körner:

Lena spielt auf der linken Außenbahn und überzeugt hier nicht nur mit ihren variablen Würfen im Positionsspiel, sondern auch mit ihren guten Tempogegenstößen. Als flinker Flügelflitzer passt sie damit super in das Spielkonzept und bildet darüber hinaus ein sehr gut eingespieltes Team mit Nele und Celina. Wie die beiden kommt sie vom MTV Rohrsen und war dort ebenso mit verantwortlich für den Erfolg der 1. Damen in den vergangenen Jahren. In der Jugend spielte Lena beim Lehrter SV, dem TUS Davenstedt und dann bei der HSG Badenstedt, wo sie in der B-Jugend mit unserer Michelle zusammen Deutscher Meister wurde. Auch Erfahrungen im Kader der Jugendnationalmannschaft konnte sie bereits sammeln, bevor sie dann über den TSV Barsinghausen zum MTV Rohrsen kam. Dort zwang sie 2019 eine Schulterverletzung zu einer Pause, die sie glücklicherweise inzwischen voll auskuriert hat. Heute ist sie wieder top fit und zeigte uns bereits im ersten Training ihre super Qualitäten.

  • Name: Lena Körner
  • Alter: 26
  • Beruf: Student
  • Position: LA
  • Bisherige Vereine: Lehrter SV, TUS Davenstedt, HSG Badenstedt, TSV Barsinghausen, MTV Rohrsen
  • Ich in 5 Worten: Handball, Winter, Italien, Eve, Pizza
  • Erkennungsmerkmal: Leberfleck auf der Wange
  • Schönstes sportliches Erlebnis: Kart fahren mit meinem Bruder
  • Sportliches Vorbild: Daniel Ricciardo

Herzlich willkommen im Team, liebe Nele, Celina und Lena! Wir freuen uns sehr auf die kommende Saison mit euch!

#saison2021/22 #wirsindhsc #herzlichwillkommen #neuzugang #team

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.