2.Damen: Sehr gute Leistung im Verfolgerduell

Am Ende des Spiels war der Trainer mehr als zufrieden und gleichzeitig überrascht. Galt das Spiel doch als absolutes Spitzenspiel der Verfolger auf den unangefochtenen Spitzenreiter aus Empelde.
Man stellte sich auf ein enges Spiel ein. Es ging um nicht mehr als um den attraktiven 2.Tabellenplatz, der zur Relegation um den Landesligaeinzug berechtigt.
In der Vorbereitung auf das Spiel bereiteten wir uns in 4 Trainingseinheiten auf die 3:2:1 Abwehr des Gegners vor.
Als es dann darum ging, das Trainierte im Spiel umzusetzen, brillierte die Mannschaft in der gesamten Kaderbreite. Auch das Fehlen von zwei Leistungsträgern wurde durch die mannschaftliche Geschlossenheit eindrucksvoll kompensiert.
Zudem wurde erneut die taktische Marschrute disziplinierte eingehalten und wenig technische Fehler gemacht, sodass wir einen imposanten 19:36 (10:20) Auswärtssieg erreichen konnten.

Damit haben wir einen direkten Konkurrenten auf den begehrten 2. Tabellenplatz hinter uns gelassen. Im nächsten Spiel sind wir zu Gast beim Aufstiegsfavoriten Nr.1 aus Empelde. Bei uns werden leider diverse Leistungsträger fehlen. Und dennoch können wir nach der jüngst gezeigten Leistung auf eventuelle Bonuspunkte für den Relegationsplatz hoffen.

1 Kommentar zu „2.Damen: Sehr gute Leistung im Verfolgerduell“

  1. Pingback: 2. Damen: Niederlage gegen den HSC | HSG Badenstedt

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.