2. Damen – Spielbericht: HSC II – HSG Herrenhausen/Stöcken 28:19 (18:10)

Letzten Samstag bestritten wir unser viertes Saisonspiel gegen die HSG Herrenhausen/Stöcken. In heimischer Halle konnten wir das Spiel mit einem Endstand von 28:19 für uns entscheiden.

Leider mussten wir in unserem letzten Spiel auf 5 Spielerinnen unserer Damenmannschaft verzichten (Verletzungen, Urlaub). Durch die tatkräftige Unterstützung unserer weiblichen A-Jugend konnten wir unsere Ausfälle jedoch kompensieren.

Wir begannen das Spiel mit einer starken ersten Halbzeit und konnten uns in den ersten 30 Minuten mit einem Spielstand von 18:10 von der HSG absetzen.

Vor allem die linke Angriffsseite der HSG Herrenhausen/Stöcken machte uns das ganze Spiel über immer wieder Probleme.

In der zweiten Halbzeit haben wir in vielen Situationen zu schnell den Abschluss gesucht und unser Spiel wurde unruhig. Dadurch blieben auch technische Fehler leider nicht aus. Somit endete die Partie mit einem Spielstand von 28:19.

Wir freuen uns darüber mit 8:0 Punkten auf dem ersten Platz der Tabelle zu stehen.

Jedoch haben wir auch gemerkt, dass wir in vielen Dingen noch Luft nach oben haben. Daran gilt es für uns, stetig weiter zu arbeiten, um die aktuelle Saison weiter erfolgreich bestreiten zu können.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.