2. Damen – Spielbericht: HSC II – MTV Elze 27:18 (14:10)

Wie bereits im Vorfeld erhofft konnten wir uns gegen den MTV Elze mit 27:18 durchsetzen. Dennoch hatten wir anfänglich noch Probleme in der Abwehr, weshalb das Spiel bis zur 17. Minute relativ ausgeglichen verlief. Danach konnten wir uns erstmals mit 4 Toren absetzen und unseren Vorsprung bis zur Halbzeitpause halten (Spielstand 14:10).

In der zweiten Hälfte hatten unsere Gegner dann keine Chance mehr und kamen maximal mit 3 Toren an uns ran. Schlussendlich konnten wir unseren Vorsprung dann noch auf 9 Tore ausbauen und gewannen verdient mit 27:18.

Wir bedanken uns für die Unterstützung aller Fans.

Unser nächstes Spiel gegen den HSG Herrenhausen/Stöcken findet auf Grund der Zeugnisferien erst am 05.02. in Herrenhausen statt.

Bis dahin werden wir uns im Training auf die kommenden Aufgaben vorbereiten und weiter an unseren Defiziten arbeiten.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.