2. Damen – Vorbericht: SC Germania List – HSC II

Am Samstag sind wir „auswärts“ beim derzeitigen Tabellenführer in der List zu Gast. Das Stadtteilderby findet dabei in einer unserer Heimspielhallen statt und lässt ein reiches Publikum auf Seiten beider Vereine erwarten.

Nach unserem Punktgewinn vom vergangenen Wochenende wollen wir an unsere größtenteils guten Leistungen anknüpfen. Es gilt für uns mit großem Selbstbewusstsein und -vertrauen in die Partie zu gehen, um als geschlossene Mannschaft wie im Hinspiel gegen Germania aufzulaufen.

Dieses gestalteten wir über weite Teile recht knapp und mussten uns am Ende leider doch recht deutlich mit 27:33 geschlagen geben.

Der SC ist kein zu unterschätzender Gegner, steht er doch nicht umsonst ganz oben und das mit bisher nur zwei verlorenen Spielen. Lediglich gegen Hildesheim und die Damen aus Söhre ließ er die Punkte liegen.

Wir haben in dieser Woche weiter an uns gearbeitet, auch wenn uns der ein oder andere krankheitsbedingte Ausfall etwas zu schaffen machte. Für Samstag gehen wir guter Dinge in das Spiel – Germania ist klar in der Favoritenrollen, wir nicht, müssen aber dennoch ordentlich etwas auf die Platte bringen, um den Abstieg noch während der regulären Saison abwenden zu können.

Aus diesem Grund hoffen wir mal wieder auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung.

Anpfiff ist am Samstag, den 22.02. um 18:30 Uhr in der Halle am Sahlkamp/Ecke Hebbelstraße.

Wir freuen uns!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.