2.DamenVorbericht MTV Rohrsen – HSC II

Tja, was erwartet unsere Spielerinnen in Hameln? Nach dem Rückzug der ersten Mannschaft aus der 3. Liga und dem verbleib doch einiger Spielerinnen dieses Teams im Verein, ist die Qualität der „Zweiten“ natürlich enorm aufgewertet worden. Sicherlich bedarf es noch einiger Zeit, bis sie sich eingespielt haben, zumindest lassen dies die ersten Ergebnisse vermuten, dennoch dürften die Hamelerinnen zu den Spielstärksten in der Landesliga gehören.Gegen solche Teams müssen unsere Spielerinnen schon eine Topleistung bringen, will man hier auswärts bestehen. Aber gerade in der letzten Begegnung haben sie über weite Teile des Spiels gezeigt, wozu sie im Stande sind. Wenn man geschlossen als Einheit auftritt und diszipliniert spielt, dann sollte unsere Mannschaft nicht chancenlos am Sonntag nach Hameln fahren. Anpfiff soll um 16.30 Uhr in der Halle „Hohes Feld“ sein.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.