2. Herren – 1. Saisonspiel in Wennigsen

Endlich war es soweit, die neue Saison sollte starten. Die Spieler und das Trainerteam fieberten diesem Termin schon lange entgegen. Zu unserem ersten Saisonspiel in der ROL empfingen uns die Heimstarke Mannschaft aus Wennigsen/Gehrden. Der Gastgeber hat sich in der Sommerpause mit einigen Landesliga Spielern aus Springe verstärkt und die Ambitionen geäußert, sich am Saisonende direkt hinter den Aufstiegsfavoriten zu platzieren.

Das Spiel begann sehr ausgeglichen. Beide Mannschaften gingen konzentriert in die Partie und nutzten effektiv die sich ihnen bietenden Chancen. Gleich zu Beginn wurde allen anwesenden klar, dass es ein von der Spielanlage sehr rasantes Spiel werden würde. Kein Team konnte sich mit mehr als zwei Toren absetzen, erst mit einer etwas überzogenen 4 Min. Zeitstrafe gegen Tim in der 27. Minute drohte das Spiel zu kippen, zumal zeitgleich auch Dominik für 2 Min. die Spielfläche verlassen musste. Jedoch behielten wir einen klaren Kopf und überstanden diese Phase trotz doppelter Unterzahl ohne groß an Boden zu verlieren. Zur Halbzeit stand es 19:19 in einem Spiel in dem beide Mannschaften auf Augenhöhe waren und vermutlich nur Nuancen den Ausschlag über Sieg oder Niederlage ausmachen würden.

Die zweite Halbzeit lief genauso ausgeglichen wie die erste, wobei wir in der 59 Min. in der glücklichen Situation waren beim Stand von 36:37 zu führen. Jedoch konnten wir den folgenden Angriff nicht Erfolgreich abschließen und fingen uns einige Sekunden vor Schluss den Ausgleich. Trainer Aydin nahm noch schnell eine Auszeit um ein vorschnelles Abschießen zu unterbinden und sicherte so den Punkt und zumindest die Aussicht auf den Sieg. Der in der Auszeit angesagt Spielzug führte jedoch nicht zum erhofften Siegtreffer.

Man kann lange rätseln ob der Punkt gewonnen oder verloren ist, aber im Großen und Ganzen war es das erwartet schwere Auswärtsspiel bei einem Spielstarken Gegner dem wir auf Augenhöhe die Stirn geboten haben.

Am Sonntag begrüßen wir um 14:00 Uhr die Mannschaft aus Immensen/Lehrte-Ost bei uns im KWRG. Der Gast kommt als aktueller Tabellenführer zu uns, jedoch werden wir versuchen als „schlechter Gastgeber“ die Punkte bei uns zu behalten. Wir würden uns freuen, wenn uns dabei zahlreiche Zuschauer lautstark von der Tribüne unterstützen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.