5. Damen: HSC V – Hannover Handball II 19:8 (11:2)

Saisonspiel Nr. 14 stand an. Gegen Hannover Handball II hatten wir im Hinspiel
einen knappen Sieg erringen können. Trotz hoher personeller Einbuße stand außer
Frage, dass wir wieder einen Sieg wollten. Dank Tea aus der A-Jugend und Heike,
Karen und Janet aus der LadyLiga war unsere Bank trotzdem gut besetzt.
Unsere Gegner reisten stattdessen ohne einen Auswechselspieler und ohne einen
richtigen Torwart an. Gleich in den ersten Minuten des Spiels gingen wir mit 6:0
in Führung. Die Abwehr stand und Claudi hielt viele Bälle, so dass wir in der
ersten Hälfte nur 2 Gegentore zuließen. Halbzeitstand: 11:2 für den HSC.

Auch während der zweiten Halbzeit konnten wir unseren Vorsprung ausbauen.
Mit zunehmender Spielzeit häuften sich auf unserer Seite die technischen Fehler.
Dennoch kam Hannover Handball II nie gefährlich nah ran. Glückwunsch Claudi für
den grandios ausgeführten Siebenmeter!

Vielen Dank an alle die ausgeholfen haben! Endstand: 19:8 für den HSC!
Jetzt wissen wir wie es ist, den Gegner aus der Halle zu schießen!

Es spielten: Claudi (1/1), Anne F. (3), Lena (7), Chanti, Inga, Eva (1), Thea (5), Maria, Janet, Karen, Heike (1)

L.M

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.