5.Damen: HSC V – HSG Badenstedt 11:09 (16:25)

Da war mehr drin…

Sonntag früh standen wir motiviert vom letzten siegreichen Spiel in der Halle,
bereit den nächsten Sieg einzufahren. Wir starteten gut in die erste Hälfte und blieben vorn.
Unsere Spielzüge klappten, die Abwehr stand und Claudi fischte einige Bälle weg.
So gingen wir nach 30 Minuten mit 11:9 in die Kabine.

Nach den ersten 10 Minuten der zweiten Halbzeit wurden wir jedoch immer fahriger.
Die Torausbeute verringerte sich und die Abwehr hatte Abstimmungsschwierigkeiten.
Badenstedt bestrafte dies indem sie, Mitte der zweiten Halbzeit, mit 5 Toren führten.
Diesen Rückstand konnten wir zum Ende nicht mehr aufholen. Heute war unsere bessere Halbzeit
eindeutig die erste. Daran wollen wir anknüpfen.

Claudi, Anne F. (4), Eva (1), Cathy (1), Luisa (3), Vivi (2), Lena (3), Nora (2), Laura, Inga

L.M.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.