5. Damen – Spielbericht: HSC V – TSV Friesen Hänigsen II (5:6) 13:13

„Ich möchte heute gut schlafen, also holt hier die Punkte!“
forderte unser Trainer Heiko in der Mannschaftsbesprechung
vor Anpfiff gegen die nur mit 8 Spielerinnen angereisten Damen
des TSV Friesen Hänigsen II. Jedoch schienen wir in den ersten
Spielminuten nicht ganz wach, denn Friesen Hänigsen ging mit
4:0 in Führung. Wir vergaben klare Torchancen und ermöglichten
dadurch dem TSV den Ausbau ihres Vorsprungs.

Erst nach dem Wechsel stabilisierte sich unser Angriff.
Die Abwehr stand gut und wir glichen aus. Ab Mitte der
zweiten Hälfte wechselten wir uns mit der Führung ab.
Der Schlusspfiff verhinderte glücklicherweise das Siegtor
für Friesen Hänigsen.

Vielen Dank an Bernd für die tollen Fotos vom Spiel!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.