Vorbericht MTV Auhagen – Hannoverscher SC II

Am kommenden Sonntag steht uns das nächste Auswärtsspiel bevor. Wir treffen dann auf den Tabellennachbarn aus Auhagen. Also erneut ein „4-Punkte-Spiel“. Auhagen hat die letzten vier Spiele verloren, wobei gegen Heidorn nur relativ knapp. Allerdings haben wir am eigenen Leib erfahren müssen, dass denkbar knappe Ergebnisse am Ende des Tages keine Punkte bringen und v.a. gerne
über den einen oder anderen Spielverlauf hinweg täuschen können. Folglich lassen wir uns davon nicht blenden und werden die Gastgeberinnen am kommenden Sonntag sicher nicht unterschätzen!

Die Mannschaft muss sich im Vergleich zum vorherigen Wochenende deutlich steigern, wenn sie in Auhagen bestehen und punkten will. Mehr Geduld und gutes Entscheidungsverhalten im Angriffsspiel, sowie eine ordentliche Portion Aggressivität und „schnelle Beine“ in der Abwehr sind gefordert, um schließlich erfolgreich zu sein.

Die Punkte werden von beiden Teams für den Klassenerhalt dringend benötigt, folglich können sich die Zuschauer sicher über eine spannende Begegnung freuen.

Wer den Weg nach Auhagen nicht scheut, der kommt am Sonntag, 07.02.2016, 15.15 Uhr, in die Halle Am Ziegenbach nach 31553 Sachsenhagen. Die Mannschaften würden sich über Anfeuerungen sehr freuen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.