HkkH: Sterne des Sports

Wir hatten uns mit unseren Projekt: Handball kennt kein Handicap für den Stern des Sports beworben.

Am Tag der Entscheidung bekamen wir als Zweitplazierte den Stern des Sports von den Recken überreicht.

Am 14.10.18 wurden wir dann noch mit den anderen Siegern in der Halbzeitpause geehrt. Das war schon ein tolles Erreignis. Da uns die Fragen schon vorher übermittelt wurden, haben wir beschlossen, dass ein Teil der Fragen durch Lewin beantwortet werden. Wir waren total stolz darauf, als er ganz souverän in das Mikro sprach und bekamen eine Gänsehaut, als das Publikum während des Interview anfing zu klatschen. Das bestätigte uns wieder, was für ein tolles Projekt wir haben und dazu die tollen Kids mit Ihren Familien. Unsere Evi nahm dann das handsignierte Foto der Recken in Empfang.

Am 04.11. werden wir wieder unten in der Halle stehen. Denn an diesen Tag werden wir mit den Recken einlaufen. Da bei uns manches etwas anders ist, hat uns Badenstedt die Möglichkeit gegeben das Einlaufen zu üben.

Wir freuen uns auf diese Events und sind schon ganz gespannt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.