Reckenprofis und Europameister beim Intersport Handballcamp beim HSC

DSC_0063

Unter Leitung des ehemaligen Nationalspielers Klaus-Dieter Petersen hatten 46 Kinder aus der Region und viele Trainer vier Tage großen Spaß beim Intersport Handballcamp. Das Camp begann gleich mit einem Highlight: Die Recken-Profis Juan Andreu und Nikolai Weber schauten vorbei, stellten sich den Fragen der Kids, gaben Autogramme und trainierten mit den Kids zusammen. Die Kinder durften auch einmal ihr Wurfglück beim Torwart der Recken versuchen und trafen sogar das eine und andere Mal – natürlich mit unhaltbaren Würfen.

Die Trainer vom Handballcamp boten ein tolles Programm. Durch tolle Rituale für das gemeinsame Sammeln und Abfeiern wurden die vielen Kids aus den unterschiedlichen Vereinen der Region schnell zu einem großen Team zusammengeschweißt. Vier Tage Training können ganz schön anstrengend sein, aber die Kids waren durchgehend mit großer Begeisterung dabei.

Am letzten Tag gab es eine Mini-WM, bei der die Nationalteams von Frankreich, Deutschland, Russland und Schweden gegeneinander antraten. Natürlich mit Einlaufritual und Nationalhymne. Am Ende gewann – wie immer – Frankreich.

Am Ende waren die Organisatoren erschöpft und überglücklich – und freuen sich jetzt schon auf das nächste Camp!!!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.