1. Damen – Vorbericht: HSC I – Northeimer HC

 

Mit dem Team aus Northeim kommt der Tabellenzweite nach Hannover, der insbesondere durch den Sieg gegen den Tabellenführer, die HSG Plesse-Hardenberg, aufhorchen ließ. Insgesamt war es ein sehr gelungener Start in diese Saison für unsere Gäste, die erst am letzten Spieltag die erste Niederlage gegen den Drittligaabsteiger aus Hollenstedt hinnehmen mussten. Wenn man etwas genauer hinschaut, dann konnten die Northeimer in diesem Spiel wohl nicht ihre beste Leistung abrufen, waren im Vorfeld doch einige Spielerinnen gesundheitlich angeschlagen.

Dieses kleine Manko dürfte bis zum Wochenende aber Vergangenheit sein und da auch bei uns wohl die meisten Erkrankten wieder auf dem „Damm“ sein dürften, verspricht es ein spannendes Spiel zu werden. Beide Teams lieferten sich auch in der vergangenen Saison interessante Spiele, deren Ausgang immer knapp war. Am Ende der Spielzeit 15/16 landeten die Teams in der Tabelle auf den Plätzen 3 und 4, Platz 3 für den HSC und Platz 4 für den Northeimer HC.

Ein kleiner Vorteil für die Northeimer könnte sein, dass sie zum größten Teil zusammengeblieben sind und im Gegensatz zu unserer neu formierten Mannschaft eingespielter sein dürften.

Unsere Mannschaft will aber mit Kampfgeist und Einsatzbereitschaft ihren positiven Trend fortsetzen und wird alles daran setzen, dem Gegner das Leben möglichst schwer zu machen. Das Training unter der Woche findet jetzt, nachdem fast alle Spielerinnen ihre gesundheitlichen Probleme überwunden haben, wieder auf einem ganz anderen Niveau statt und „schau`n mer mal“, ob und wenn ja, wie sich das am Sonnabend bemerkbar macht.

Also wer Zeit hat, kann am Sonnabend sicherlich ein interessantes Damenoberligaspiel sehen. Anpfiff ist um 18.00 Uhr in der Sporthalle des KWRG. Bereits um 16.00 Uhr spielt die 2. Mannschaft und die würde sich über Unterstützung sicherlich genauso wie die Erstvertretung freuen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.