1. Damen – Vorbericht: HSG Blomberg II – HSC I

Am kommenden Samstag dürfen unsere Damen beim aktuellen Tabellenführer antreten. Sicherlich ein außergewöhnliches Event und das nicht nur, weil unser Team gegen den Tabellenführer und einige der besten deutschen Talente spielt, nein das Team bleibt noch vor Ort und schaut sich im Anschluss die Partie der 1. Mannschaft aus Blomberg in der EHF European League Women gegen den ungarischen Vertreter Váci NKSE an.

Natürlich soll das kein touristischer Ausflug werden und das Spiel wird ehrgeizig und seriös angegangen. Trotzdem ist es sicherlich interessant auch im Anschluss einmal eine solche Begegnung live erleben zu dürfen.

Gegen alle Topteams konnte unser Team in dieser Saison über längere Strecken mithalten und auch spielerisch überzeugen. Bei dieser Aufgabe haben unsere Spielerinnen nichts zu verlieren, gelten sie doch als krasser Außenseiter und so können sie vollkommen befreit aufspielen und ihre Qualitäten zeigen. Weiter an der Stabilität, der Konstanz arbeiten und hier eine Weiterentwicklung erreichen, darauf liegt der Fokus.

So wie es gerade aussieht, werden am Wochenende alle Spielerinnen wieder so weit genesen sein und ihre grippalen Infekte überwunden haben, dass sie voll einsatzfähig sind. Wer also am Samstag Zeit hat, für den ist ein Besuch, womöglich beider Spiele, sicherlich überlegenswert .

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.