1. Damen-Vorbericht: TUS Bergen – HSC I

Im 6. Spiel der laufenden Punktspielrunde dürfen unsere Damen zum TUS Bergen reisen. Ein Team, das sich scheinbar gefunden und eingespielt hat. Zumindest die letzten beiden Ergebnisse deuten darauf hin. Gegen den souveränen Tabellenführer aus Hildesheim verlor Bergen zuhause nur sehr knapp und konnte anschließend in Hollenstedt gewinnen. Beides sehr beachtenswerte Ergebnisse, die darauf hindeuten, dass es eine ganz schwere Aufgabe für unsere Mannschaft wird.

Unser Team will, gestärkt durch die guten Erlebnisse beim HVN-Pokalturnier am letzten Wochenende, natürlich auch in Bergen eine gute Leistung abrufen. Die Spielerinnen sind hochmotiviert und wollen den positiven Trend weiter fortsetzen. Abläufe funktionieren immer besser und auch der Abwehrverband steht in der Zwischenzeit schon besser als in der letzten Saison. Zwar muss im Trainingsbetrieb etwas improvisiert werden, sind doch einige Hallen in Hannover zurzeit gesperrt, aber die Spielerinnen sind auch da kreativ und kompensieren die Ausfälle gut. Unser Team will mit Selbstvertrauen und der richtigen Einstellung dem Gegner auch am Samstag das Leben so schwer wie möglich machen.

Wer nichts Besonderes am Samstag vorhat, der kann ja einen kurzen Ausflug in die Heide mit dem Besuch des Spiels verbinden. Die Teams freuen sich wie immer über Unterstützung von den Rängen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.