1. Damen – Vorbericht: TV Badenstedt II – HSC I

Das letzte Punktspiel am vergangenen Sonntag wurde deutlich gegen Wolfsburg gewonnen und das obwohl keine optimalen Voraussetzungen im Vorfeld herrschten. Spielerinnen fehlten oder aber waren angeschlagen. Dazu kam eine angespannte Hallensituation bei den Trainingszeiten. Das sollte jetzt hoffentlich erst einmal vorbei sein. Diese Woche können unsere Spielerinnen wieder „normal“ trainieren und die „Kranken“ sollten bis zum Wochenende genügend Zeit zur Genesung haben. Wenn jetzt keine neuen Erkrankungen auftreten, könnte eventuell der gesamte Kader zur Verfügung stehen.
Bei der Schwere der Aufgabe am Samstag wäre es sicherlich auch gut mit belastbaren Spielerinnen an den Start gehen zu können. Denn, unsere Damen dürfen beim TV Badenstedt antreten. Eine große Herausforderung, ist die Drittligareserve doch ein Team, das in den letzten Jahren immer ganz weit vorn in der Tabelle zu finden war und auch jetzt sicherlich wieder imstande ist, jeden Gegner zu besiegen.

Unsere Mannschaft wird sich wie gewohnt auf dieses nächste Match vorbereiten, die Fokussierung und Konzentration auf sich selbst richten und wird am Spieltag alles daran setzen, wieder eine ordentliche Leistung abzurufen und dann „schau`n mer mal“. Vieles spricht dafür, dass es eine spannende Partie wird, auf die sich die Fans beider Lager schon freuen können.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.